Willkommen in unserer Kirchengemeinde

Auf den nächsten Seiten finden Sie viele nützliche Informationen und Hinweise. Adressen, Ansprechpartner und Termine sind nur noch einen Mausklick entfernt.

Wir laden Sie ein, sich über unsere Kirchengemeinde zu informieren.

 

Es grüßt freundlich

 

Ihre Pastorin Ute Clamor  

(Vorsitzende des Gemeindekirchenrates)

Unsere nächsten Gottesdienste

 

Sonntag, 02. August um 10.30 Uhr, Gottesdienst in der Klosterkirche (Pfarrer Heiko Behrens)

 

 

Bitte beachten Sie für Gottesdienste in der Klosterkirche:
Der Gottesdienst beginnt erst um 10.30 Uhr.

 

Es sind Mund-Nase-Schutzmasken zu tragen (während des gesamten Gottesdienstes).

 

Es sind Sicherheitsabstände von mind. 1,50 m einzuhalten.

 

Jeder Gottesdienstbesucher tritt einzeln in die Kirche ein und muss die Hände desinfizieren.

 

Die Sitzplätze sind markiert und aufgrund der Sicherheitsabstände beschränkt auf maximal 50 Personen pro Gottesdienst.

 

Alle Gottesdienstbesucher müssen sich in eine Anwesenheitsliste eintragen.

 

Leider muss wegen einer erhöhten Infektionsgefahr auf Gemeindegesang verzichtet werden.

 

Auch wird zur Zeit kein Abendmahl gefeiert.

 

Taufen und Trauungen sind wieder möglich – aber unter Einhaltung oben genannter Maßnahmen.

Keine Konfirmation..........

 

.

Ma(h)l anders

 

An diesem Freitag sollte in Verbindung mit der Konfirmation die gemeinsame Abendmahlsfeier unserer diesjährigen Konfirmand*innen stattfinden. Es ist anders gekommen. Als Zeichen unserer Verbundenheit erhalten alle Konfis eine Überraschungstüte. Darin ein selbstgemachtes Gruß-Heftchen mit ihrem Konfirmationsspruch und einigen weiteren Impulsen und eine selbstgemachte Wundertüte. Darin auch jeweils ein Rosinenbrötchen: Ein kleines „Denk-mal“ an unser Abendmahl. Es ersetzt natürlich nicht das Abendmahl, aber im Rosinenbrötchen kommen Brot und Weintrauben zusammen. Wir denken aneinander und werden an Jesus erinnert. Ma(h)l anders… Wie vieles in dieser Zeit.

Corona-Virus

 

Aufgrund der dringenden Empfehlung unserer Kirchenleitung

und aus Verantwortung gegenüber unseren Mitmenschen

sind alle  Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde

 bis auf weiteres abgesagt.

 

Ab sofort ist das Kirchenbüro von montags bis freitags 9 Uhr bis 12 Uhr per Homeoffice zu erreichen: Telefon-Nr. 04441-8896400 oder per Mail
doris.fangmann@No Spamkirche-oldenburg.de

Sie können weiterhin Pfarrerin Ute Clamor und Pfarrer Andreas Technow über Telefon bzw. über Mail erreichen.

Kontakt:

Pfarrerin Ute Clamor, Telefon-Nr. 04441-84252 oder 9178102
(Mail: ute-clamor@No Spamt-online.de)

Pfarrer Andreas Technow, Telefon-Nr. 04441-8896946

(Mail: andreas.technow@No Spamgmx.de)


 

Gebet zu Coronazeiten

 

Mögen die, die den Vorteil von Heimarbeit haben,

sich an die erinnern,

die sich Kranksein nichtleisten können und zur Arbeit müssen,

um ihre Miete zu bezahlen.

Mögen die, die eine flexible Kinderbetreuung haben,

wenn Schulen und Kitas geschlossen sind, 

sich an die erinnern,

die diese Möglichkeit nicht haben.

Mögen die, die Reisen absagen müssen,

sich an die erinnern,

die keinen sicheren Zufluchtsort haben.

Mögen die, die etwas zurückgelegtes Geld

in den Turbulenzen des Börsenmarktes verlieren,

sich an die erinnern, die gar keine Rücklagen haben.

Mögen die, die zu Hause in Quarantäne bleiben müssen,

sich an die erinnern,

die kein Zuhause haben.

Während Furcht sich unseres Landes bemächtigt,

lass uns auf Liebe setzen.

Wenn wir uns körperlich nicht in den Arm nehmen können,

lass uns andere Wege finden,

wie wir an unsere Nächsten weitergeben,

dass Gott uns umarmt. 

Amen.

(Text: Cameron Wiggins Bellm, 

Übersetzung ins Deutsche: Peter Reimann)

Unsere nächste Veranstaltung (abgesagt)

Neues aus unserer Kirchengemeinde

Mi, 05.06.2019Unterstützer gesucht für die Kirchenmusik

Sie können nicht singen, spielen kein Instrument, möchten aber mitmachen bei Konzerten und Kultur in der Klosterkirche? Wir suchen für unseren neu aufzubauenden Unterstützerkreis ...


Fr, 10.08.2018Noch in der Schule und Lust auf Musik

Für Kinder und Jugendliche bietet Kreisposaunenwart Florian Kubiczek Donnerstags von 16.00 bis 16.45 Uhr eine Anfängerausbildung am Blechblasinstrument an. Instrumente werden zur Verfügung gestellt.


  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken